Bildergalerie

Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945

Raum 11, im Obergeschoss des Heimatmuseums Riphaushof, ist ein völlig neuer Ausstellungsraum. Die Zeit von 1933 bis 1945, der 1. und 2. Weltkrieg und der Krieg 1870/71 sind hier die Themen. Fast ausschließlich Exponate aus Waltrop dokumentieren diese Zeiten. Daten, Zahlen und Fakten verdeutlichen, wie es in Waltrop aussah. Frauenlager, Juden in Waltrop, die Hitlerjugend (HJ, die gefallenen Soldaten im 1. Weltkrieg, preußische Grenadiermützen und ein preußisches Füsilier-Seitengewehr usw. sind Schwerpunkte der Sammlung. Aber auch der Alltag in den Kriegsjahren ist sichtbar: Eine Löschausrüstung, wie sie in jedem Haushalt nach Bombenangriffen vorhanden sein sollte, wird gezeigt. „Literatur zum Anfassen“ ist ebenso ausgestellt.

Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945Galerie: Waltrop in den Jahren 1933 bis 1945

Eine Seite zurück


Heimatverein WaltropHeimatverein Waltrop
Das Logo des Heimatvereins Waltrop von Paul Reding
MENÜ